„24 Stunden Auszeit? – Von Wert und Würde des Sonntags“

am  Freitag, den 15.03.19, um 18 Uhr,im Johann-Wilhelm-Grevel-Haus, Falkenstr. 2, in Monheim
zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ein.

Referentin ist Prof. Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer. Professorin für Christliche Gesellschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau.

Pressebericht

14.03.2019

“Erziehung muss Grenzen setzen”
Podiumsdiskussion der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Langenfeld

Pressebericht

Erntedankfest der besonderen Art

30.09.2018
Zu einem Erntedankfest der besonderen Art laden die Evangelischen und Katholischen Kirchen, die muslimischen Gemeinden, der KKV-Gesprächskreis „Christen treffen Muslime“ sowie der Integrationsrat der Stadt Monheim und die Stadtverwaltung am Sonntag, den 30. September 2018, von 15 bis 18 Uhr, auf der Krischerstraße ein. Es ist ein öffentliches Fest mit einem „ökumenischen open air Gottesdienst“ und vielen weiteren Angeboten. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt werden. So wird es neben Kaltgetränken auch Kaffee und Kuchen sowie eine leckere Suppe geben. Musik und Gesang tragen darüber hinaus für ein unterhaltsames Miteinander bei. Kurzum: Fröhlichkeit, viele Begegnungen und neue Erkenntnisse werden das gute Miteinander von Menschen aus allen Kulturkreisen in unserer Stadt weiter fördern. „Hierzu sind alle Monheimerinnen und Monheimer herzlich eingeladen“, so der Sprecher des KKV-Gesprächskreises „Christen treffen Muslime“.

Mit dem „Öffentlichen Erntedankfest“ findet die zweite Großveranstaltung im Rahmen des interreligiösen Dialogs in Monheim am Rhein statt. Frei nach dem Motto: „Wir reden nicht übereinander, sondern miteinander.“ Den Auftakt bildete das am 3. Juni 2017 durchgeführte „Öffentliche Fastenbrechen“ mit rund 1.000 Teilnehmern. Der Erfolg dieser Veranstaltung zeigte, dass das „Miteinander der Kulturen“ hier in Monheim kein Schlagwort ist, sondern dass es vor allem praktiziert wird. Und genau dazu will und wird auch das „Öffentliche Erntedankfest“ beitragen.