„Religionsfreiheit: Zwischen Bedrohung und Hoffnung“

Volker Kauder (CDU) beim Gründungsfest
der Jakob-Christian-Adam-Stiftung in Meckenheim

Bild: Manfred Görgen

 

Zum Text

Zitat:

„Ich frage mich oft, warum wir Katholiken
so intensiv daran arbeiten, uns selbst abzuschaffen“

Thomas Hunsteger-Petermann, Oberbürgermeister der Stadt Hamm und Vorsitzender des Städtetags Nordrhein-Westfalen, ist für seine ehrlichen und direkten Worte bekannt. Das war auch auf dem Neujahrsempfang des Bundesverbandes der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e.V. (KKV) in der vergangenen Woche in der Katholischen Akademie Schwerte nicht anders. Als Gastredner stellte er sich als bekennender Katholik die Frage, warum die Katholiken so intensiv daran arbeiten, sich selbst abzuschaffen. „Ich sage ganz deutlich: Die größte Gefahr für unseren Glauben ist die Gleichgültigkeit! Der Laternenumzug wird zum Lichterfest, das Christkind zum Weihnachtsmann. Christi Himmelfahrt ist zum Vatertag geworden, der Reformationstag zu Halloween. Und was sagen wir Christen? Dass man gegen den Zeitgeist eben nichts unternehmen könne“, resümierte er und fügte durchaus provokant hinzu: „Mir fällt auf, dass in unserem Christentum gerade so einiges schiefläuft – und das hat meiner Meinung nach nur wenig mit den Themen und Schwierigkeiten zu tun, die wir gerade in der katholischen Kirche diskutieren.“

Link zum gesamten Text

27.01.2020

Jahreshauptversammlung

Pressebericht
Lokalkompass

“Nur wenn wir den Lärm des Alltags hinter uns lassen,
können wir das aufnehmen, was wirklich im Leben zählt.”
Papst Franziskus

Frohe Weihnachtsgrüße und für das Jahr 2020
herzliche Segenswünsche.

KKV – Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
Monheim am Rhein
Der Vorstand

Zum Tode
von

Dr. Hansjosef Weiers

Pfarrer i.R.

Totenbrief

Unser Herr Erzbischof, Kardinal Rainer Maria Woelki,
hat zum 1. Oktober 2019

Michael Hoßdorf

als Pfarrer an St. Gereon und Dionysius ernannt.

Darüber freuen sich die Mitglieder des KKV – OG Monheim am Rhein.

Der Vorsitzende des KKV – Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung, Herbert Süß,
gratuliert dem neuen Pfarrer im Namen des Vorstandes und der Mitglieder und wünscht ihm alles Gute und Gottes reichen Segen für die Arbeit im Weinberg Gottes.

Pfarrer Michael Hoßdorf wurde am 29.09.19 durch den Kreisdechanten, Pfarrer Daniel Schilling, in einer Festmesse in der Kirche St. Gereon in Monheim am Rhein, in sein neues Amt eingeführt.

8. Juni 2019

Pfarrer Andreas Süß überreicht  Papst Franziskus sein Buch über „Nightfever“

Auf der Internationalen Tagung der Päpstlichen Stiftung CENTESIMUS ANNUS PRO PONTIFICE überreichte unser Geistlicher Beirat, Pfarrer Andreas Süß,  Papst Franziskus sein Buch über „Nightfever“ und bittet ihn um den Segen für die Jugendlichen, die „Nightfever“ weltweit ermöglichen.

Empfang des Ehrbaren Kaufmanns des KKV,
Dr. Dr. Thomas Rusche, Modehauskette SØR,
bekennender Katholik, Vizepräsident und deutscher Koordinator der Päpstlichen Stiftung Centesimus Annus Pro Pontifice
(Förderung der Soziallehre der katholischen Kirche)
mit Mitgliedern des KKV im Vatikan.

 

Bildunterschrift:
Dr. Dr. Thomas Rusche, Iris Kater (stv. KKV- Bundesvorsitzende), Kardinalstaatssekretär Pietro Kardinal Parolin, Pfarrer Andreas Süß

Kühne Vision einer menschenwürdigen Gesellschaft

70 Jahre Grundgesetz

Prof. Dr. Peter Schallenberg

Bericht der Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln, Mai 2019
Bericht des Erzbistums Paderborn, Mai 2019

Auf ein Wort mit …

Dr. Stefan Vesper, Generalsekretär des ZdK

Mai 2019

Pfarrer-Franz-Boehm-Ausstellung

vom 11.03. – 10.04.2019
im Einkaufs-Center Monheim am Rhein

Ausstellungseröffnung am 11.03.2019

Plakat

„Der Friede muss gestiftet werden,
er kommt nicht von selber.“

Immanuel Kant (1724 – 1804)

Frohe Weihnachtsgrüße und für das Jahr 2019
herzliche Segenswünsche

KKV – Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
Monheim am Rhein
Der Vorstand